Pin@2x
Icon von Männchen mit Sprechblase und Fragezeichen in der Mitte

FAQ

Häufig gestellte Fragen.

Fragen und Antworten zu Ihrem Start als Finanz­berater*in

Fragen zu den Voraussetzungen

Herz und Verstand. Alles andere halten wir für selbstverständlich: Motivation, Power, Teamgeist und den Willen, unsere Kunden dabei zu unterstützen, ein Leben lang die richtigen finan­zi­ellen Ent­schei­dung­en zu treffen. Das fachliche Know-how dazu lernen Sie bei uns. So können wir gemeinsam unsere Vision verwirklichen: Immer gut leben.

Auf jeden Fall. Branchenkenner*innen sind bei uns willkommen, wenn sie sich für die bestmögliche Beratung ihrer Kund*innen engagieren und die Vorteile der selbst­bestimmten Tätigkeit zu schätzen wissen: Das heißt, die Karriere selbst gestalten, einen Kundenstamm auf Basis eines ausgezeichneten Produktportfolios aufbauen und gleichzeitig die Unterstützung durch Bonnfinanz nutzen. Wir haben langjährige Erfahrung darin, Bank- und Ver­sicher­ungskaufleute für den bedarfsorientierten Allfinanzvertrieb fit zu machen. Durch persönliches Coaching, ein Existenzgründungspaket und die Qualifizierung zum Finanzplaner (IHK) inklusive Erlangung der Sachkunde.

Wir suchen Nachwuchs mit kaufmännischer Ausbildung in den Bereichen Finanzen, Bank und Ver­sicher­ung, die Spaß am Kundenkontakt haben, eine eigene Existenz aufbauen wollen und die Karriere­chancen eines etablierten Unternehmens nutzen wollen. Wir fordern und fördern Einsteiger durch ein einzigartiges Onboarding-Programm: Coaching durch erfahrene Kolleg*innen, umfassende Starthilfe und Ausbildung zum/zur Finanzplaner*in (IHK) im hauseigenen Campus.  

Quereinsteiger*innen aus kaufmännischen Berufen qualifizieren wir zum/zur Finanzplaner*in (IHK). Im Bonnfinanz Campus erwerben Sie im Präsenzunterricht und Online-Wissensportal entsprechendes Fachwissen. Dies ist die Basis Ihrer Fach- und Führungs­karriere, an die wir Sie gezielt heranführen. Menschlich sollten Sie darüber hinaus eine Macher-Persönlichkeit sein, kundenorientiert und kommunikationsfreudig auftreten und sich selbst gut organisieren können.

Gestandene Fachleute, wie etwa Bankberater*innen oder Ver­sicher­ungskaufleute, haben bei uns die Chance, eine neue Existenz mit besonderen Perspektiven aufzubauen. Sie haben alle Freiheiten, wenn Sie sich für die bestmögliche, das heißt ganzheitliche Kundenberatung engagieren möchten. Wir unterstützen Sie durch Fach- und Führungswissen und den Zugang zu hochwertigen Finanzprodukten. Nutzen Sie die Chance, Ihr Arbeitsleben nach Ihren Vorstellungen zu gestalten, und entscheiden Sie selbst, wann, wo und wie viel Sie arbeiten.

Fragen zu den Karriere­perspektiven

Auf Ihre Frage zunächst eine Gegenfrage: Wen möchten Sie lieber beraten, die von Ihnen gewonnenen Kund*innen oder Kund*innen, die schon länger gut von Bonnfinanz beraten wurden? Natürlich haben wir einen großen Kundenbestand und sogar häufig den dringenden Bedarf, kompetente Nachfolger*innen für die Betreuung zu finden. Aber ein Erfolgsmodell für den Einstieg als Finanzberater*in ist das in der Regel nicht. Da ist es wichtiger, eigene Kundenbeziehungen aufzubauen, die erste komplette Bedarfsanalyse selbst durchzuführen und von den Kund*innen, die Sie selbst von sich überzeugt haben, weiterempfohlen zu werden. Dabei nutzen Sie das exzellente Fachwissen und die umfangreiche Unterstützung der Bonnfinanz, wie zum Beispiel eine umfassende Starthilfe, innovative Beratungstools und hochwertige Produkte. 

Entweder durch Übernahme von Führungsverantwortung für andere Finanz­berater*innen oder als reine Beraterkarriere durch den Ausbau der fachlichen und unternehmerischen Kompetenz.

Bonnfinanz hat keinen Stellenkegel. Das heißt, wenn Sie selbst fachlich, verkäuferisch und durch entsprechende soziale Kompetenz qualifiziert sind, können Sie in eine Führungs­karriere im Vertrieb einsteigen. Der Start erfolgt immer durch Coaching eines/einer neu beginnenden Kollegen/Kollegin, dann lernen Sie Schritt für Schritt, begleitend zum Wachstum Ihres Teams, das Handwerkszeug für die Teamführung.

 

In der Beratertätigkeit gibt es Karriere­chancen durch schrittweise Qualifizierung sowohl in der generellen Kompetenz als auch in fachlicher Spezialisierung. Diese Karriere bauen Sie sich selbst durch individuelle Fortbildung im Campus auf. Am Ende prägt sich dadurch Ihre spezifische Positionierung in Ihrem regionalen Markt aus. Wege zur Bildung fachlicher Expertise sind nicht limitiert und stehen allen Finanz­berater*innen offen.

Sie haben bei Bonnfinanz einen persönlichen Coach. Der hilft Ihnen in der Karriereentwicklung und hat ein Interesse daran, Ihr Potential auszubauen. Der Bonnfinanz Campus bietet ein umfassendes Angebot zur Karriereentwicklung. Und ein besonderes Prinzip für die Karriere bei Bonnfinanz ist, dass Ihnen nie jemand im Wege steht. Sie haben freie Bahn für Ihre persönliche Karriere.

Ja! Wir fördern jeden/jede Finanz­berater*in maximal, abhängig vom Leistungspotential, nicht aber von Herkunft, Geschlecht oder anderen Faktoren.

Branchenfremde müssen zunächst mehr in ihre Qualifizierung investieren. Mit Hilfe des Bonnfinanz Campus können Quereinsteiger*innen aber das gleiche Level erreichen wie fachlich vorqualifizierte Kolleg*innen. Dann stehen allen gleichermaßen alle Entwicklungsmöglichkeiten offen.

Bonnfinanz kennt keine starren Karrierewege für verschiedene Eingangsqualifikationen. Wer aus dem Studium viel mitbringt und sich etwas zutraut, kann das offene Karrieresystem nutzen, um individuell seine Karriere zu planen.

 

Fragen zu Ihrer Bewerbung

Sie können sich direkt hier bewerben. Da wir wachsen, suchen wir auch kontinuierlich bundesweit Finanz­berater*innen – sowohl junge Einsteiger*innen als auch Quereinsteiger*innen aus kaufmännischen Bereichen oder erfahrene Branchenkenner*innen.

Sie arbeiten dort, wo Ihre Kund*innen sind, und bestimmen den Standort also selbst – in einem eigenen Büro oder zuhause. Wir haben 450 selbst­bestimmt tätige Finanz­berater*innen, die zu mehr als 100 Standorten zugeordnet sind, die in Summe das gesamte Bundesgebiet abdecken.

Nutzen Sie bitte unser Online-Bewerbungsformular. Einfach ausfüllen und gerne einen Lebenslauf beifügen. Nach Sichtung Ihrer Bewerbung nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf. In der Regel tauschen wir uns zunächst telefonisch aus. Wenn Interesse auf beiden Seiten besteht, laden wir Sie zu einem persönlichen Kennenlerngespräch ein.

Fragen zum Campus

Da es sich beim Campus um die zentrale Plattform für Aus- und Weiterbildung der Bonnfinanz handelt, ist der Zugang unseren Finanz­berater*innen vorbehalten.

Blended (gemischt) Learning oder auch integriertes Lernen ist die Kombination aus Präsenzunterricht und E-Learning. So können die Vorteile der traditionellen Face-to-Face-Kommunikation mit moderner Online-Wissensvermittlung verbunden werden. Blended Learning ermöglicht effizientes, flexibles und örtlich unabhängiges Lernen.

Jetzt Rückruf vereinbaren.